Logo Jährling

GaloppLinks : Hilfe : Seite anmelden

Wer kann Links in das Verzeichnis hinzufügen?

Jeder. Hier wird erklärt, wie es geht. Die jetzt folgenden Erklärungen vorher lesen lohnt aber auch :-)

Kann man auch seine eigene Internet-Seite anmelden? Auch andere?

Klar. Beides.

Was kostet das?

Ein bisschen Zeit, sonst nichts.

Muss man einen Link (einen Button, ein Banner, einen rotierenden Schädel...) von GaloppLinks auf seine eigene Seite einbauen, wenn man hier eingetragen ist?

Nein. Darf man aber gerne (außer das mit dem rotierenden Schädel, das würden wir nicht wollen). Hier gibt es schicke Bildchen zum Verlinken und die Anleitung, wie es geht.

Wenn jeder etwas reinschreiben kann, wird es dann nicht chaotisch?

Eine Linksammlung ist nur so viel wert wie das Wissen desjenigen, der sie zusammenträgt. Einer allein bewegt nicht viel. Je mehr Menschen mitsammeln, desto mehr Menschen wird das Link-Verzeichnis nutzen. Deswegen: teilen Sie uns mit, welche Galopp-Links für Sie am nützlichsten, interessantesten, spaßigsten, gruseligsten etc. sind!

Viele Köche verderben den Brei, fürchten Sie? Deswegen gibt es ja einen Chefkoch. Bei GaloppLinks ist das die Redaktion, die jeden Neueintrag, also jeden vorgeschlagenen Link, prüft und beurteilt. Damit Sie nicht enttäuscht sind, wenn "Ihr" Link später nicht im Verzeichnis erscheint, sollten Sie die folgende Liste lesen.

Welche Links werden automatisch abgelehnt?

GaloppLinks akzeptiert keine Links zu

  • Internet-Seiten, die andere Menschen diskrimieren, aufgrund von
    • ethnischer Zugehörigkeit
    • Hautfarbe
    • Geschlecht
    • sexueller Orientierung
    • Alter
    • Behinderung
    • Religion
    • oder was auch immer sich kranke Köpfe einfallen lassen
  • Internet-Seiten, auf denen zu Gewalttaten aufgerufen oder Gewalt verherrlicht wird
  • Internet-Seiten mit pornografischen Inhalten
  • (genug mit dem ganzen unappetitlichen Zeug! Eigentlich ist es nämlich ganz einfach:) Internet-Seiten, die nichts mit Pferderennen zu tun haben. Damit sind die meisten oben genannten sowieso schon mal disqualifiziert. Die bizarren Ausnahmen möchten wir uns nicht ausmalen.
Trotz aller waltenden Sorgfalt können wir keine Haftung für den Inhalt von externen Links übernehmen. Siehe zu diesem Thema auch den Haftungs-Ausschluss.

Abgesehen von den aufgeführten Gründen, woran kann es noch liegen, wenn "meine" Seite nicht im Verzeichnis auftaucht?

Da gibt es eine ganze Reihe von möglichen Gründen:

  1. Wir haben noch keine Zeit gefunden, den Eintrag freizuschalten.
  2. Die Seite war zum Zeitpunkt des Bearbeitens nicht erreichbar.
  3. Es wurden mehrere Unterseiten von einer Website angemeldet (nicht nur http://www.turfkoenig.de/, sondern auch http://www.turfkoenig.de/supertolleseite.html, http://www.turfkoenig.de/nochtollerereseite.html...)
  4. Die Seite hat zwar allgemein etwas mit Pferden zu tun, aber nichts, was mit Galopprennen in Verbindung steht. Zum Beispiel:
    Nützlich ist ein Link zum Thema Husten (eine häufige Erkrankung), unnütz ist ein Link über Gangpferdezucht. Sorry, wenn wir hier unserem o. g. Anspruch, nicht zu diskriminieren, aus Ihrer Sicht nicht ganz entsprechen.
  5. Die Beschreibung war nichtssagend, prahlerisch oder KOMPLETT IN GROSSBUCHSTABEN (nur Jeff K darf das).
  6. Der Link ist nur von sehr begrenztem Interesse für die Mehrheit der User. Zum Beispiel: die Page über Jeremys Drogenexperimente, als er sich während Royal Ascot 1973 in Mels Nagelstudio verkrochen hatte.
  7. Derselbe Link ist schon im Verzeichnis, aber in einer anderen Kategorie. Mehrfach-Kategorie-Links haben wir leider nicht. Ist der Link in einer falschen Kategorie gelandet, dann muss das geändert werden. Hierfür schreibt man am besten eine kurze Mail.
  8. Derselbe Link ist schon im Verzeichnis, aber mit einer anderen Beschreibung. Da brauchen wir schon andere Argumente als eine kommentarlose Neuanmeldung, um das zu ändern... am besten per Mail.
  9. Die Person, die den Link vorschlägt, hat in der Vergangenheit schon häufiger ungeeignete Einträge gemacht.

Darüberhinaus behalten wir uns das Recht vor, Links ohne Angabe von Gründen aus dem Verzeichnis abzulehnen oder zu entfernen.

Doch kommen wir jetzt zum wahrscheinlich Wichtigsten:

Wie meldet man einen Link an?

Schritt für Schritt, oder sagen wir Galoppsprung für Galoppsprung:

  1. in dem Suchkästchen (links, auf der Karteikarte "Suche) einen Teil des Domainnamens eingeben. Idealerweise den unverwechselbaren Teil (ohne http://www.). Wenn die dazugehörige Seite im Verzeichnis gefunden wird, dann können Sie hier schon aufhören zu lesen.
  2. Wenn die Seite nicht gefunden wird, dann klickt man sich bis zu der untersten Kategorie durch, in der der Link stehen soll. Bitte wirklich so weit wie möglich in das Kategoriengewirr eindringen. Wenn eine Kategorie noch Unterkategorien hat, muss ziemlich sicher ausgeschlossen sein, dass dieser Link für keine der Unterkategorien in Frage kommt.
  3. Dem Link "Neuen Link vorschlagen" folgen und alle Felder ausfüllen. (Die Angabe von Name und E-Mail ist freiwillig und dient nur dazu, Rückfragen zu ermöglichen. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter, und auch nicht an Erste, Zweite, oder andere).
  4. Um sicherzugehen, dass Links nur von Menschen, aber nicht von Maschinen eingetragen werden können, haben wir eine Art Rätsel eingebaut, das nur Menschen lösen können. Es besteht darin, dass man undeutliche Buchstaben entziffern muss. Die Technik dahinter heißt "Captcha". Tragen Sie die Buchstaben so, wie Sie sie zu erkennen glauben, in das Feld ein - keine Sorge, jeder bekommt eine zweite Chance, falls Sie es mal nicht richtig entziffert haben.
  5. Etwas Geduld mit uns haben :-)
Für Rückfragen gibt es ein schnelles Kontaktformular oder die komplette Postanschrift im Impressum.